LogTrek RTLS

Konzept

Das neu entwickelte LogTrek DBR-3 ist eine integrierte RTLS-Plattform für drei wichtige Anwendungen: die präzise Ortung von Fahrzeugen, die Absicherung von Personen im Umfeld von Fahrzeugen sowie die Kollisionswarnung zwischen Fahrzeugen.

karteDie technische Basis des LogTrek DBR-3 ist eine komplett neuentwickelte Funktechnik, die Distanz-messungen mit einer Genauigkeit von bis zu ± 10 cm ermöglicht. Die Reichweite des Systems beträgt dabei – je nach Umgebungsbedingungen – bis zu 30 Meter. Die verwendete Funktechnik verwendet Frequenzen von 3.5 GHz bis 6.5 GHz und entspricht dem Standard IEEE802.15.4-2011 UWB.

Das LogTrek DBR-3 kann als ortsfester Anker und als mobiles Gerät eingesetzt werden.Person fährt Kisten mit Stapler

Ein integrierter Spannungswandler für Spannungen von 8-94 V DC sowie ein Montagekit mit verschiedenen Grundplatten erleichtern die Montage.

 

 

 

 

 

Präzise Ortung

Bei Verwendung des LogTrek DBR-3 zur Ortung werden ortsfeste Anker sowie mobile Einheiten verwendet. Je nach Szenario können entweder die Positionen der mobilen Einheiten durch die Anker bestimmt werden oder die mobilen Einheiten errechnen ihre Position relativ zu den Ankern.

Torsteuerunglogtrek3

Das LogTrek DBR-3 verfügt über ein internes Relais und kann so auch für Steuerungsaufgaben, z.B. zur distanzbasierten Torsteuerung eingesetzt werden.

 

Individuallösungen

Kontaktieren Sie uns gerne für Ihre inviduellen Anforderungen - wir skizzieren Ihnen gerne eine passende Lösung für Ihre Aufgabenstellung.