Das LogTrek Distanz-Assistenz-System

Das LogTrek Distanz-Assistenz-System besteht aus einem kleinen Sender-Empfänger in einem kompakten Gehäuse: dem LogTrek D-Tag.

 

Es warnt den Träger eines LogTrek D-Tag, sobald sich eine andere Person mit einem LogTrek D-Tag in einem Abstand von weniger als zwei Metern Nähe befindet. Die Warnung erfolgt über Vibration und einen Warnton, zusätzlich blinkt eine Warn-LED.

Jeder LogTrek D-Tag kann den Abstand zu jedem beliebigen anderen LogTrek D-Tag messen. Das System funktioniert ohne feste Sender und es wird kein zentraler Server benötigt. Die LogTrek D-Tags sind sofort einsatzbereit und müssen nicht konfiguriert werden.

Als Funktechnik werden kombiniert Bluetooth LE (low energy) und UWB (ultra wide band) eingesetzt. 

Jeder LogTrek D-Tag ist mit einem 700 mAh-Akku ausgerüstet und so für eine Laufzeit von bis 10 Stunden ausgelegt. Für das Aufladen genügt ein Micro-USB-Kabel. 

 

Einsatzmöglichkeiten

- Kantinen und Pausenräume

- Schulungen und Seminare

- Arbeitsplätze mit häufigen Begegnungen

 

PDF: LogTrek Distanz-Assistenz-System

Anmerkung

Das LogTrek Distanz-Assistenz-System ist als Unterstützung zur Einhaltung von Abstandsregelungen konzipiert. Es ergänzt, ersetzt jedoch nicht die empfohlenen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Der Verkauf erfolgt ausschließlich an gewerbliche Abnehmer in Deutschland.